Seiten

Freitag, 30. Juni 2017

Vermisse ihn so..


Montevideo Eindrücke




Wellentag




Wellen

...

Fast kein Strand heute da

Das ist nur die halbe Manschaft


Raschka und ihr Lieblingsplatz


Médicos a clase para colocar chips en perros

En 2018 la cédula permitirá asociar al animal con su dueño.
Foto: Fernando Ponzetto
29 jun 2017
A partir de hoy y durante diez días, los médicos veterinarios podrán inscribirse para participar de un curso a distancia que los habilitará a colocar microchips en perros. Después de recibir las diez clases previstas, cada profesional deberá rendir un examen que lo calificará como operador del Registro Nacional de Animales de Compañía (cuya sigla es Renac).
La Comisión Nacional Honoraria de Tenencia Responsable y Bienestar Animal informó ayer que la colocación del microchip subcutáneo será obligatoria en ejemplares mayores de 90 días, permitirá identificar a cada mascota y saber quién es responsable de su cuidado. El chipeado brindará otros datos, como ser la raza, nombre y año de nacimiento del animal.
Los costos para identificar a la mascota irán a cuenta de su dueño y la Cotryba no fijará ningún precio. Sí acordó con la Sociedad de Medicina Veterinaria del Uruguay un arancel bajo, el 30% de una consulta para el acto médico (unos $ 200 + IVA). El precio del chip oscilará entre $ 200 y $ 300, según la marca.

Guten Morgen


Mittwoch, 28. Juni 2017

Wissenswertes über das SCHRECKGESPENST FIP

http://www.katzenjournal.eu/gesundheit_fip.htm

Habe was gefunden........... das wirklich FIP gut erklärt.


Die Feline Infektiöse Peritonitis ist nach wie vor eine der gefürchtetsten Krankheiten in der Katzenwelt – denn auch wenn die Wissenschaft in den letzten Jahren keineswegs geschlafen hat und einige ziemlich wesentliche Erkenntnisse relativieren konnte, so gibt es nach wie vor keine Heilung. Umso wichtiger also, nicht den Kopf in den Sand zu stecken ... Oder die arme Katze über den Jordan zu schicken, weil es vielleicht so aussieht, als ob ...


Allerdings muss ich leider gleich vorweg alle Hoffnungen zerstören – es ist nach wie vor nicht möglich, eine gesunde Katze mittels Test oder was auch immer als FIP-frei zu erklären. Der Wahrheitsgehalt solcher Äußerungen würde in etwa dem eines Horoskops entsprechen – nichtsdestotrotz haben/hatten viele Halter und/oder Züchter glücklicherweise noch nie etwas damit zu tun. Möge es so bleiben!

Baum fällen



Ist schon  irre

Die Bella

Volksaufstand in Venezuela Wie stürzt man einen Diktator? Über die Schlacht um Caracas


Der stern war in Caracas unterwegs mit zwei Freunden – der eine Pazifist, der andere Kämpfer – die den Volksaufstand in Venezuela anführen.

 Venezuela: Massenproteste bei Schlacht um Caracas 

n Venezuela laufen sie um ihr Leben: In den gut zwei Monaten der Massenproteste wurden mehr als 70 Menschen getötet und 10.000 verletzt

Nach Granatenangriff: Maduro droht mit blutigem Kampf für den Sozialismus


 Die Lage in Venezuela eskaliert: Ein möglicher Granatenangriff in Caracas sorgt für wilde Spekulationen. Soll Präsident Maduro gestürzt werden? Der Staatschef droht mit einer blutigen Verteidigung des Sozialismus.


Nach einem mutmaßlichen Granatenangriff auf den Obersten Gerichtshof in Venezuelas Hauptstadt Caracas spricht Präsident Nicolás Maduro von einem "terroristischen Anschlag". Maduro aktivierte am Dienstag (Ortszeit) einen Plan zum Schutz des Luftraumes. "Wir werden die Verantwortlichen für den Terroranschlag schnellstmöglich finden", sagte er.
Angeblich wurde der Hubschrauber entführt und von Dissidenten zu dem Angriff auf den Obersten Gerichtshof im Norden von Caracas genutzt. Von den zwei abgeworfenen Granaten sei eine nicht explodiert. Verletzte gebe es keine. In der Nähe des Obersten Gerichtshofs liegt auch der Präsidentenpalast.

Pilot: Uns selbst von korrupter Regierung befreien

Der Pilot wurde von den venezolanischen Medien als Oscar Perez identifiziert. "Wir haben die Wahl: Entweder wir werden morgen von unserem Gewissen beurteilt oder wir befreien uns ab heute selbst von der korrupten Regierung", sagte Perez in einer Videobotschaft auf Instagram. Sein Instagram-Profil beschreibt ihn als Ermittler der venezolanischen Polizei und Piloten.


Hinter dem Vorfall vermutet Maduro eine Verschwörung zur Destabilisierung seiner sozialistischen Regierung. Perez unterstellt er eine Verbindung zu seinem ehemaligen Innenminister Miguel Rodríguez Torres und damit zum US-amerikanischen Geheimdienst CIA.

Guten Morgen


Dienstag, 27. Juni 2017

Samstag, 24. Juni 2017

Lomo zum Abschied

 Ein Essen nur für Difi...
 Erst einmal Körpertemperatur im Backofen bekommen..aber nur kurz.

 Milko war mit nichts aufzumuntern.

Difi ist tot, meine Seele wund.

Heute Morgen sah er nicht gut aus. Legte ihn in eine Decke und rief den Tierarzt an. Er möchte kommen, ich glaube es ist so weit.

 Es sah nicht gut aus. Milko wärmte ihn. Ich packte ihn wieder unter die Decke und blieb einfach bei ihm. Ich streichelte ihn und dachte an das Lied was ich für die Neuzugänge erfunden hatte. Damit bekam ich die  Kleinen ins Bad zum Futtern. Er war immer der  erste, der schnellste. Genoss alles und war immer gut drauf. Summte es.

Guten Morgen


Donnerstag, 22. Juni 2017

Die rote Familie

Difi sucht den Alltag

Versuche alles das der Kleine nicht leidet. Nicht einfach in der Situation.

 Er liebt Leber..hat sie gefuttert......

 Liegt bei den Hunden....

 Habe alle Katzen zum Futter rein gerufen und Difi konnte raus.

 Er saß da und schaute..



























Aber drehte sich um und fraß weiter. Hatte das Gefühl das es ihm besser ging als gestern. Ist bestimmt nur ein Wunschdenken. Ich liebe diesen Kerl.

Difi am Strand

 Wollte das er wenigstens einmal den Strand sieht. Es war nicht mal auf dem Dach bis jetzt gewesen um das Wasser sehen zu können. Er war noch nie auf der Straße. Nur im Haus und im Garten.

 Das gilt für alle drei Jungkatzen. Keine Ahnung warum.



Er schaute wirklich.







Mittwoch, 21. Juni 2017

Floh

DIFI , gestern am Abend...

.
 So sauber war es bei Neukauf... aber bin mir auch im klaren das Ansteckung vorher möglich war. Schätze man macht diese Aktionen für sich.
 Habe Difi alles hingestellt was er  gerne frisst. Es klappte recht gut.